Kurzanleitung StepOver ImageLoader - Nutzen Sie Ihr Signaturpad mit Farbbildschirm als Werbeträger

  1. Den StepOver ImageLoader können Sie kostenlos über folgenden Link herunterladen: https://www.stepoverinfo.net/download.php?key=imageloader 
  2. Nach dem Download müssen Sie das Setup installieren. 
  3. Anschließend können Sie den ImageLoader über das (optionale) Desktop Icon, das Startmenü oder direkt aus dem Installationsverzeichnis starten.
  4. Direkt nach dem Start wird nach einem angeschlossenen Unterschriftenpad gesucht. Verbinden Sie nun das Pad, falls es noch nicht angeschlossen ist. Falls mehrere Pads gleichzeitig angeschlossen sind, wird stets das erste gefundene Gerät benutzt.



  5. Nachdem ein Unterschriftenpad gefunden wurde, sieht der StepOver ImageLoader (je nach Art des Pads) so aus:




    Pfeil 1 + 2: An dieser Stelle kann man zwischen den Bildern der Diashow und den Hintergrundbildern für den Standardunterschriftenmodus wechseln. Bei dem duraSign Pad 10.0 wird hier zusätzlich zwischen Portrait und Landscape Format unterschieden.

    Pfeil 3: Mit dieser Schaltfläche können Sie Bilder auswählen, welche auf das Gerät geladen werden sollen. Die vom jeweiligen Gerätetyp abhängige Auflösung wird ebenfalls angezeigt. Wenn Sie Bilder mit einer größeren Auflösung verwenden, werden diese vom ImageLoader auf die passende Größe verkleinert, wobei das Seitenverhältnis des Bildes beibehalten wird. Wenn die Auflösung des hochzuladenden Bildes kleiner ist als die des Gerätemonitors, wird die ursprüngliche Größe und das Seitenverhältnis beibehalten und der Rest des Bildschirms mit schwarzem Hintergrund aufgefüllt. 

    Pfeil 4: 
    Mit der Schaltfläche "Bilder auslesen" können Sie die Bilder herunterladen, welche aktuell auf dem Pad sind und sich diese dann im ImageLoader anzeigen lassen. Falls Sie nur einzelne Bilder tauschen möchten, müssen Sie diesen Schritt zuerst machen. Das Herunterladen von Bildern kann 2-3 Minuten dauern. Alternativ zum Auslesen der bereits vorhandenen Bilder, können Sie auch alle Bilder erneut auswählen und erneut hochladen.

    Pfeil 5: Wenn Sie schnell und einfach alle aktuellen Bilder auf dem Gerät löschen möchten, können Sie mit dem "Zurücksetzen" Button die Auswahl von einzelnen Bildern überspringen und mit dem dann erscheinenden "Übernehmen" Button alle bisherigen Bilder löschen. (Wenn Sie Bilder nur aktualisieren möchten, ist ein vorheriges Löschen nicht notwendig).

    Pfeil 6: 
    Wenn Sie nacheinander bei mehreren Unterschriftengeräten neue Bilder aufspielen möchten, können bzw. müssen Sie das neue Gerät anstecken und können dies dann über die Schaltfläche "Pad suchen" als zu benutzendes Gerät einstellen.

  6. Nach der Auswahl der Bilder (maximal 4 für jede Orientierung), können Sie die angezeigten Bilder mit der Schaltfläche "Übernehmen" an das Pad senden. In der Regel dauert dies 2-3 Minuten. 



  7. Wenn Sie ein anderes Hintergrundbild für den Standardunterschriftenmodus hochladen möchten, müssen Sie bei Schritt 5 die Schaltfläche "Unterschrift" anklicken (Pfeil Nummer 2). Nach dem Start des ImageLoaders wird an dieser Stelle immer der Standardhintergrund angezeigt. Wenn Sie diesen ersetzen möchten, wählen Sie an dieser Stelle ein anders Bild aus (achten Sie bitte auf die richtige Auflösung). 

    Beim naturaSign Pad Colour, ist der Standardunterschriftenmodus in 2 Bilder aufgeteilt, bei allen anderen Pads besteht der Hintergrund nur aus einem Bild.

    Wichtig: Die "Übernehmen" Schaltfläche gilt sowohl für die Diashowbilder als auch für die Hintergrundbilder des Standardunterschriftenmodus, d.h. wenn Sie einen anderen Hintergrund benutzen möchten, müssen Sie diesen auch immer mit einstellen, selbst wenn Sie nur Diashowbilder tauschen möchten (Alternativ vorher die "Bilder Auslesen" Funktion verwenden). 

Weitere Informationen:

Beim duraSign Pad Brilliance und dem duraSign Pad 10.0 kann man zusätzlich für jedes Bild separat festlegen, wie lange es auf dem Pad bei jedem Durchlauf angezeigt werden soll. Die Mindestdauer beträgt dabei 5 Sekunden. Für diese Funktion ist eventuell ein Update der Pad-Firmware notwendig, da diese Funktion in älteren Versionen noch nicht unterstützt wurde. Wenn das angeschlossene Gerät die Funktion unterstützt, wird auch die hinterlegte Zeit  neben dem jeweiligen Bild angezeigt. Wenn Sie diese ändern möchten klicken Sie auf das Stoppuhr-Symbol und bestätigen dann die geänderte Zeit mit dem angezeigten Knopf. 

Der StepOver ImageLoader untersützt nur StepOver Unterschriftenpads mit Farbbildschirm! Bei schwarz/weiß Geräten ist das nachträgliche Tauschen des Logos nicht mehr möglich.